Schülermitverantwortung

Wir pflegen Demokratie an unserer Schule.

In regelmäßigen Klassensprecherversammlungen werden Themen besprochen, die Schüler betreffen oder sogar von Schülern vorgeschlagen werden.

Drei bis viermal im Jahr folgt eine Schulversammlung, in denen Ergebnisse und Entscheidungen der Schüler- und Lehrerversammlungen weitergegeben werden.

In der Aula gibt es eine Schülerwand, an der wichtige Informationen präsentiert werden.

Daneben organisieren Schüler unseren Postkartenverkauf, auf dem Schülerzeichnungen aus dem Unterricht abgedruckt sind.

Und schließlich sind unsere Schüler auch im Schulforum vertreten.

Je mehr Ideen die Schüler haben und je engagierter sie sind, desto mehr wird künftig noch Schülermitverantwortung möglich sein.

 

Das sind unsere Schulsprecher im Jahr 2019/20:

1. Celine Seidel 9a und Benedikt Kummer 8a für die Mittelschule

2. Paul Mischke 4c für die Grundschule

3. Selina Fratz WS8 für die Wirtschaftsschule

 

Wir wünschen euch viel Freude in eurem Amt.